A-Jugend siegt beim Rumpel-Pumpel-Fußball in Gadeland

Das Hinspiel hatten wir am grünen Tisch „gewonnen“,  das Rückspiel sollte kein Spaziergang werden,  zumal

schon vor Beginn erneut altbekannte Probleme beim Transport der Spieler und auch deren Ausrüstung bestanden …

… der eine oder andere Spieler hat die Folge von der Sesamstraße verpasst,  wo es darum ging die Uhr zu lesen und auch pünktlich zu sein… Nach dem letzte Woche Schienbeinschoner fehlten,  fehlen heute dafür Fußballschuhe und Hosen 😮

 

 

In der Dannenkoppel erwartet uns schweres Geläuf,  hinzu kommt von Beginn an,  dass wir wenig souverän auftreten.  Strafstoß Nummer eins verschießt Ardian und einmal klärt Mika auf Simons Linie vor dem Rückstand,  da dieser überwunden durch einen ihn überfliegenden Kopfball war.

 

Nach 26 Minuten macht Serhat das 1:0 (umdribbelt Torwart) der von unserem 10er Drilon in Szene gesetzt wird.  Das Spiel plätschert dann so hin und her,  hüben wie drüben kleinere Chancen. 

Im zweiten Durchgang spielen wir nicht so souverän,  erst als Serhat lang geschickt wird und trocken in der 82. Minute ins untere Eck zur 2:0 Führung einnetzt,  wird es etwas ruhiger.

 

Der gute Schiedsrichter Topcu erkennt auf Strafstoß für uns in der 84. Minute,  als Niki im gegnerischen Strafraum gelegt wird und Ari den Strafstoß sicher zum 3:0 Endstand für uns verwandelt.

 

Sonstiges:

Serhat zog heute gleich mit Ari in der Torschützenliste (8).

 

Neuzugänge im Lazarett: 

Marcel (Knie)

Mohammad (Knöchel)

Drilon (Aua-Zeh)

 

Rückkehrer:

Fabian (muskuläre Probleme)

 

 

Das Team:

Simon

Marvin

Ardian

Ari

Niclas 

Marcel

Hüsam

Fabian

Drilon

Serhat

Mika

Matze

Tobi

Mohammad

 

 

Nächstes Spiel am Samstag,  den 05.05.2018 um 11.00 h auf dem Kunstrasenplatz am Hans-Andresen-Weg (Schäferberg) gegen die SG Olympia Neumünster.

Am 01.05. ist trainingsfrei,  viel Spaß beim Tanz in den Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.