F1 erfolgreich in Elmshorn!

Die BT-Talente waren auch in diesem Jahr wieder zum Turnier in Elmshorn unterwegs. Als jüngstes Team ging man mit gemischten Gefühlen an den Start. Doch die Jungs waren von Anfang an hellwach. So starteten wir mit 4:1 aufgrund guter Kombinationen gegen SSV Rantzau. Die Abwehr um Batu und Sean waren kaum zu überwinden und vorne wuselten Max und Jenke alles durcheinander und trafen sogar per Kopfball nach Ecke! Danach gab es 2 intensive Unentschieden gegen GW Harburg (1:1) und SG  Padenstedt (0:0). Und nach einem abschließenden 1:0 Sieg gegen FC Elmshorn waren wir plötzlich Gruppenerster. Da GW Harburg die gleichen Punkt- und Tore hatte, musste ein 9-Meterschiessen zum Einzug ins Finale her. Leider waren unterlegen, da unser letzter Schütze nur die Latte traf. Im Spiel um 3. Platz hatten wir keine Chance und verloren 0:3.

Somit erreichten wir einen guten 4. Platz; „das wichtige für mich als Trainer, ist die Entwicklung der Spieler“, da ist eine Platzierung nebensächlich“, so Trainer Bernd K. Ausserdem war es ein super organisiertes Turnier des FC Elmhorn – wir kommen gerne wieder! Nächstes Jahr holen wir uns den Pott!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.